Zero to One  : Wie Innovation unsere Gesellschaft rettet
Rate this book

Zero To One : Wie Innovation Unsere Gesellschaft Rettet

by Peter Thiel , Blake Masters
3.71 of 5 Votes: 4
ISBN
3593501600
Pages
200 Pages
Published
Campus Verlag , 16.09.2014
Publisher
Campus Verlag
Innovation geht anders! Das Buch von Pay-Pal-Gründer und Facebook-Investor Peter Thiel weist den Weg aus der technologischen Sackgasse. Wir leben in einer technologischen Sackgasse, sagt Silicon-Valley-Insider Peter Thiel. Zwar suggeriert die Globalisierung technischen Fortschritt, doch die vermeintlichen Neuerungen sind vor allem Kopien des Bestehenden - und damit alles andere als Innovationen! Peter Thiel zeigt, wie wahre Innovation entsteht Peter Thiel, in der Wirtschaftscommunity bestens bekannter Innovationstreiber, ist überzeugt: Globalisierung ist kein Fortschritt, Konkurrenz ist schädlich und nur Monopole sind nachhaltig erfolgreich. Er zeigt: - Wahre Innovation entsteht nicht horizontal, sondern sprunghaft - from zero to one. - Die Zukunft zu erobert man nicht als Bester von vielen, sondern als einzig Innovativer. - Gründer müssen aus dem Wettkampf des Immergleichen heraustreten und völlig neue Märkte erobern. Eine Vision für Querdenker Wie erfindet man wirklich Neues? Das enthüllt Peter Thiel in seiner beeindruckenden Anleitung zum visionären Querdenken. Dieses Buch ist: - ein Appell für einen Start-up der gesamten Gesellschaft - ein radikaler Aufruf gegen den Stillstand - ein Plädoyer für mehr Mut zum Risiko - ein Wegweiser in eine innovative Zukunft

Peter Thiel ist bekannt als "schräges Superhirn aus dem Internet". Mit Sicherheit ist er einer der innovativsten Unternehmer im Silicon Valley - einer der reichsten dazu. Der erste Coup gelang Thiel mit dem Start-up PayPal. Er gründete einen Hedgefonds, war der erste Investor bei Facebook und fördert Gründer im Technologiebereich. Kurz: ein "Geschäftsmann mit Tiefgang" (SZ). Blake Masters ist Mitgründer des Technologie-Start-ups Judicata, hat in Stanford studiert und dort Thiels Vorlesungen gehört.